Kopf
Josefsstatue mit Jesuskind am Kirchturm Josefsstatue mit Jesuskind am Kirchturm Josefsstatue mit Jesuskind am Kirchturm Josefsstatue mit Jesuskind am Kirchturm

Logo

Katholische Pfarrgemeinde
St. Josef
Frankfurt am Main - Bornheim

Informationszeile unter dem Seitenkopf
Navigation

Im Dom treffen sich Frankfurter Katholiken Frankfurts Katholiken
feiern gemeinsam

Bischof Tebartz-van Elst predigt
beim Stadtkirchenfest im Dom

Alle Frankfurter Kathloliken feiern gemeinsam einen großen Gottesdienst im Herzen der Stadt: Im Kaiserdom. Das traditionelle Stadtkirchenfest der katholischen Kirche erinnert jedes Jahr an den Patron der Stadt Frankfurt und des Domes, den Apostel Bartholomäus. Als Reliquie wird seine Hirnschale im Dom aufbewahrt. Sie wird nur einmal im Jahr - beim Stadtkirchenfest - gezeigt. Jedes Jahr pilgern zum Fest tausende Christen aus den Gemeinden in die Stadt - teils als große Fahrradtouren, mit einem Schiff - oder wie St. Josef mit einer eigenen U-Bahn.

Die Reliquie von Bartolomäus Bischof hält die Messe
Ehrung für Engagierte

Beim festlichen Gottesdienst um 10 Uhr predigt erstmals der neue Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Für Kinder gibt es einen Kindergottesdienst im benachbarten Saal. Anschließend gibt es ein Fest auf dem Domplatz mit Essen, Musik und Kinderprogramm. Das Stadtkirchenfest endet um 16 Uhr mit der Bartholomäusvesper im Dom und der Verleihung der Bartholomäus-Plakette an Menschen, die sich seit vielen Jahren in besonderer Weise ehrenamtlich für die Stadtkirche engagieren. Es singen verschiedene Chöre.

U-Bahn-Wallfahrt aus Bornheim

Die Pfarreien St.Josef, Maria Rosenkranz aus Seckbach, Heilig Geist im Riederwald und Heilig Kreuz aus Bergen Enkheim machen eine gemeinsame U-Bahn Wallfahrt. Drei U-Bahn-Waggons bilden zusammen den "Pilgerzug". Vor der Abfahrt gibt es in den Stationen jeweils ein kurzes Gebet für die Teilnehmer. Das Gebet an den Haltestellen Enkheim und Schäfflestraße beginnt jeweils um 8.30 Uhr. Abfahrt in Enkheim ist um 8.50 Uhr, an der Schäfflestraße um 8.55 Uhr . Die Gebets-Statio an den Haltestellen Seckbacher Landstraße und Bornheim Mitte beginnt um 8.45 Uhr. Die Wallfahrts-U-Bahn startet an der Seckbacher-Landstraße um 9.01 Uhr und an Bornheim Mitte um 9.02 Uhr. Um 9.10 Uhr erreicht die Bahn den Römerberg.

Im linken Querschiff des Domes sind für das Dekanat Ost begrenzt Sitzplätze freigehalten. Die Sonderfahrt zum Dom ist kostenlos, die Rückfahrt ist jedem freigegeben - er entscheidet und zahlt sie selbst. Es müssen keine Gesangsbücher mitgebracht werden, weil vor Ort Liedzettel verteilt werden.

Sonntag 24. August
10 Uhr - Gottesdienst
12 Uhr - Domfest
16 Uhr - Vesper

An diesem Tag entfallen die Sonntags-Gottesdienste in den Gemeinden. Am Sonntag um 9 Uhr ist eine Eucharistiefeier in der Kapelle des Katharinenkrankenhauses an der Seckbacher Landstraße. Die Samstagabendmesse um 17.30 Uhr in der Meditationskirche Heilig Kreuz an der Kettelerallee findet statt.

Benjamin Holler, Stadtkirche Frankfurt, Foto: Löhr/Stadtkirche Frankfurt, Wikipedia

Kontakt:
Pfarrbüro St.Josef
Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 33 22 0
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: pfarrbuero@stjosef-bornheim.de

oder über die Pfarrbüro Außenstelle
Kettelerallee 45
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 45 41 41
E-Mail: aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

 
Fuss

1013 Seitenaufrufe seit dem 03.08.08     Letztes Update: 07.08.08