Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Navigation

Pfingsten Pfingsten in St. Josef

Überblick über die Festgottesdienste
Ökumenische Feier auf dem Römerberg

An Pfingsten, dem „Geburtstag der Kirche“, wird das Kommen des Heiligen Geistes gefeiert. Es ist der feierliche Abschluss der Osterzeit. Im sogenannten „Pfingstwunder“ konnten - so die Apostelgeschichte - die Jünger Jesu in anderen Sprachen sprechen und andere Sprachen verstehen.

Festgottesdienst am Pfingstsonntag
31. Mai um 10 Uhr, Josefskirche

Pfingstvesper und Abschluss der Maiandachten
mit Sakramentalem Segen
31. Mai um 17.45 Uhr, Josefskirche

Festgottesdienst am Pfingstmontag
1. Juni um 10 Uhr, Josefskirche

Unter dem Motto "Und wir werden neue Brücken schlagen" feiert die evangelische Kirche am Pfingstmontag einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Römerberg. Eingeladen sind auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Internationalen Deutschen Turnfestes.

Ökumenisches Pfingstfest am 1. Juni
um 11 Uhr auf dem Römerberg

Die Kollekte am Pfingstsonntag kommt den Projekten von Renovabis zu Gute, die Kollekte vom Pfingstmontag geht an die Pfarrgemeinde

MEHR ZU PFINGSTEN
• Alle Infos zu den Maiandachten [⇒ mehr]
• Pfingsten feiern mit Bischof Tebartz-van Elst [⇒ frankfurt.bistumlimburg.de]
• Zur Website von Renovabis [⇒ renovabis.de]
• Die Bedeutung von Pfingsten [⇒ Wikipedia]

Kontakt:
Pfarrbüro St.Josef
Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 33 22 0
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: pfarrbuero@stjosef-bornheim.de

oder über die Pfarrbüro Außenstelle
Kettelerallee 45
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 45 41 41
E-Mail: aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de
 
Fuss

630 Seitenaufrufe seit dem 25.05.09     Letztes Update: 26.05.09