Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Navigation

Josefiner HelauJosefiner Helau

Ein großer Spaß für die Pfarrei
vom Kind zum Greis sind sie dabei

An Fasching ziehen die Narren auch in St. Josef ein. Die traditionelle Sitzung "Josefiner Helau" wartet im festlich geschmückten Josefsaal mit einer Menge Überraschungen: Büttenreden, Live-Musik, gutes Trinken an der Cocktailbar und Stimmung bis in die tiefe Nacht.

Auf der Bühne steht auch in diesem Jahr das formschöne Männerballett. Die Gruppe grazieler tanzender "Damen" hat ürbigens Zuwachs bekommen. Der Hochgenuss formvollendeter Tanzkunst ist einer der Höhepunkte der Sitzung.

Josefiner Helau Karten für jeweils 8 Euro gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Die Eintrittskarten können immer vor und nach allen Gottesdiensten im Seitengang der Josefskirche gekauft werden. Im Pfarrbüro in der Eichwadstraße sind die Karten täglich außer mittwochs von 16 bis 17 Uhr erhältlich.

Am Samstag, 6. Februar 2010 um
19.31 Uhr Josefsaal, Berger Straße 135

Josefiner Helau Ohne Hilfe bleibt die Küche kalt - für die Fastnachtssitzung werden noch fleißige Küchenhelfer gesucht. Sie können nach Absprache stundenweise in der Küche mit anpacken. Vorrangig geht es darum, Brötchen zu belegen und warme Speisen zuzubereiten. Es wäre schade, wenn wegen Personalmangels die Speisekarte reduzieret werden müsste. Wer dabei sein will, soll sich bitte bei Cilli Lutz unter 069 / 45 55 81 oder im Pfarrbüro melden.

• Fotos der Narren-Sitzung 2009: [⇒ Rückblende]
• Bilder von "Josefiner Helau" aus 2008: [⇒ Rückblende]

Kontakt:
Pfarrbüro St.Josef
Festausschuss

Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 33 22 0
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: pfarrbuero@stjosef-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

 
Fuss

874 Seitenaufrufe seit dem 03.01.10     Letztes Update: 08.01.10