Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Navigation

An Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit

Fastenzeit in St. Josef

An Aschermittwoch
beginnt die Fastenzeit

Auch in St. Josef wird zur Fastenzeit ein Programm angeboten, das alle Christen bis Ostern begleitet. Über diese Termine hinaus wird herzlich auch zu den werktäglichen Eucharistiefeiern mittwochs um 8.30 Uhr und donnerstags um 18.15 Uhr eingeladen.


Kreuzwegandachten
Die Kreuzwegandachten für den Pastoralen Raum Bornheim sind in der Heilig-Kreuz-Kirche in der Kettelerallee in der Kettelerallee 45. freitags, am 19. und 26. Februar, sowie am 12. März jeweils um 18 Uhr. Am 5. März ist der Weltgebetstag der Frauen mit einem ökumenischen Gottesdiensten. (Siehe unten)


Frühschichten in der Fastenzeit
Wir starten den Morgen mit einem Gebet, mit Meditation und einem anschließenden Frühstück im Foyer des Josefsaals.
Immer mittwochs am 24. und 31. März um 6 Uhr in der Frühe


Jugend-Gemeinde-Gottesdienst
An diesem Sonntagabend haben Jugendliche den Gottesdienst vorbereitet. Der Gottesdienst will die Frage beantworten: "Wer bin ich?". Musikalisch wird der Gottesdienst von der Band Effata begleitet.
Am Sonntag, 7. März um 18.30 Uhr in St. Josef


Gefaltete Hände Fastenpredigten
Unter dem Motto „Das Leben beten - aus dem Gebet leben“ finden in diesem Jahr die Fastenpredigten statt.

Am 27. Februar, sowie am 6. und 13. März jeweils um 18 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche, Kettelerallee 45.

Weitere Infos unter dem [⇒ Link]


Versöhnungsgottesdienst
...zur gemeinsamen Vorbereitung auf das Osterfest.
Am Sonntag, 21. März um 17.45 Uhr in St. Josef


Logo des Weltgebetstages Weltgebetstag der Frauen
Das Leitwort diesmal heißt: "Alles, was Atem hat, lobe Gott". Gastland ist diesmal Kamerun. Frauen aus dem afrikanischen Land haben die Gebete und Texte vorbereitet, die am Weltgebetstag in über 170 Ländern auf der ganzen Erde gesungen und vorgetragen werden. Der Tag wird mit einem ökumenischen Gottesdienst am 5. März um 18.30 Uhr in der Josefskirche, Berger Straße 135 gefeiert. Anschließend gibt es einen kleinen Umtrunk und die Möglichkeit zum Gespräch.


MISEREOR-Kollekte
Unter dem Leitwort "Gottes Schöpfung bewahren – damit alle leben können..." werden in allen Gottesdiensten Gelder für die MISEREOR-Kollekte gesammelt.
Der MISEREOR-Sonntag ist am 21. März


Bußgang im Pastoralen Raum
Mit Statio um 17 Uhr jeweils in St. Josef und Maria Rosenkranz. Anschließend gemeinsamer Weg aus den beiden Kirchen nach Heilig Kreuz. Dort ist um 18 Uhr Betrachtung.
Am Freitag, 26. März um 17 bzw. 18 Uhr


St. Josef an der Stirnseite der Josefskirche Heiliger Josef
Das Patrozinium der Pfarrkirche St. Josef wird mit einem Festgottesdienst am Donnerstag, 19.März um 18.30 Uhr gefeiert. Anschließend gibt es einen kleinen Umtrunk und die Möglichkeit zur Begegnung im Foyer neben der Josefskirche.


Liturgische Nacht für Jugendliche
Die Nacht vom Gründonnerstag bis in den frühen Karfreitagmorgen verbringen Jugendliche in der Josefskirche. Die Nachtwache beginnt am 1. April um 22.30 Uhr und endet in der Frühe um 6.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück.


Shortcut in Sachen Glauben Glaubenskurs für junge Erwachsene
Ein Shortcut in Sachen Glauben unter dem Motto "Willst Du mit mir gehen?" Erster Infosabend am Donnerstag, 18. Februar um 19.30 Uhr. Weitere vier Termine jeweils donnerstags um 20 Uhr im Romerosaal an der Josefskirche. Weitere Infos unter dem [⇒ Link]




Kontakt:
Pfarrbüro St.Josef
Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 33 22 0
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: pfarrbuero@stjosef-bornheim.de

oder über die Pfarrbüro Außenstelle
Kettelerallee 45
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 45 41 41
E-Mail: aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

 
Fuss

1268 Seitenaufrufe seit dem 13.02.10     Letztes Update: 20.02.10