Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Navigation

Fußbälle

Wer profitiert vom WM-Fieber?

Infoabend über Südafrika
mit kulinarischem Genuss

Die Fußball Weltmeisterschaft lässt auch in Südafrika die Menschen Kopf stehen. Fußball ist der Sport der Massen, gerade in Südafrika, und das Land ist gut vorbereitet. Jeder im Land versucht, von der WM zu profitieren, doch gerade den kleinen Leuten fällt das schwer. Und wer bezahlt für die immensen Investitionen, die allein die Stadionneubauten nach FIFA-Vorschriften verschlingen?

Chancen für Südafrika

Simone Knapp von der „Kirchlichen Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA)“ aus Heidelberg referiert zum Thema „Südafrika im WM-Fieber – Wer profitiert wirklich?“. Wir lernen ein facettenreiches Bild des Landes jenseits der touristischen Klischees kennen und erfahren, wie eine gerechte WM für alle möglich wäre. Denn Südafrika hat viele Seiten, eine davon ist stark von Armut gezeichnet. Die Wunden der Apartheid sind nicht verheilt. Bietet hier das Fußballgroßereignis eine Chance?

Als Appetizer gibt es einen südafrikanisch-frankfurterischen Imbiss mit kleinen Überraschungen. Ab etwa 19:30 Uhr spricht Simone Knapp. Der Fair-ein e.V. lädt herzlich ein zu kulinarischem Genuss und fundierten Informationen zum Land der Fußball-WM 2010.

Am Mittwoch, 16. Juni 2010
19:30 Uhr im Weltladen, Berger Straße 133
Der Eintritt ist frei.

Der gemeinnützige fair-ein e.V. wurde 2005 gegründet und will Bürgerinnen und Bürger durch Informations-, Gesprächs- und Vortragsveranstaltungen, in Seminaren und kulturellen Events mit entwicklungspolitischen Zusammenhängen konfrontieren und Bildungsprojekte zum fairen Handel, zur Entwicklungshilfe und zur Nord-Süd-Problematik anbieten. Mit der Beteiligung an Kampagnen soll die Öffentlichkeit für die ungerechten weltwirtschaftlichen Zusammenhänge sensibilisiert werden.

MEHR ZU DIESEM THEMA
• Der Weltladen Bornheim mit neuer Homepage [⇒ Link]
• Zur Webseite des fair-ein [⇒ Link]
• Der Flyer zur Veranstaltung [⇒ PDF]

Kontakt:
fair-ein e.V.

Vorstand: Harald Hütter
E-Mail: vorstand@fair-ein.de
Weltladen Bornheim

Berger Straße 133
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 493 01 01
E-Mail: info@weltladen-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

 
Fuss

1191 Seitenaufrufe seit dem 05.06.10     Letztes Update: 05.06.10