Kopf


10. Januar 2010

Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

3466 Euro für Kamerun

Die Sternsinger zogen durch den Stadtteil
und sammelten viel Geld für die gute Sache

Anne, Emilia, Anton, Charlotte, Jakob, Lara, Henrik, Kiara, Matthias, Mijam, Sabrina und Steven hatten viel zu tun - die Sternsinger 2010 durften nicht nur mit ihren Singstimmen Spenden sammeln - sie mussten auch weit weit laufen. Eine ganze Woche waren sie in Bornheim unterwegs - geschätze 20 Kilometer mit dem Auto - die gleiche Strecke nochmals zu Fuß.

Gruppenfoto

Zusammen mit den Betreuern Larissa, Teresa, Christina und Gemeindereferentin Nicole Giebels haben die Sternsinger rund 60 Familien besucht. Außerdem sangen die Kinder in den beiden Profilkirchen Heilig-Kreuz und St. Michael, im Bethanien-Krankenhaus, in vier Kindergärten und der Altenwohnanlage, dem Haus Saalburg.

Spenden für die Sternsinger Die Sternsinger singen zu Hause

Auf ihrer Tour und am Sternsinger-Gottesdienst am 10. Januar sammelten die Kinder 3466,50 Euro ein. Das Geld fließt in das Partnerbistum Kumbo in Kamerun. Dort lebt unter anderem Nadine, die im Jahr 2008 in unserer Pfarrei lebte. Allen Spendern gilt ein Herzlicher Dank!

Die Sternsinger stärken sich

Danke für die Fotos von Hans-Peter Brack und Maria Schieder vom Bornheimer Wochenblatt.

⇒ Seitenanfang

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

3714 Seitenaufrufe seit dem 10.01.10     Letztes Update: 18.06.13