Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

"Verwandle mein Herz"

Die Ausstellung 'Die Betenden' zeigt eindrucksvolle Bilder

DieBetenden

Beten ist »Atemholen der Seele«. Sylvia Vandermeer hat zu diesem Motiv 12 Plexiglasstelen mit Darstellungen betender Menschen gestaltet. Dargestellt sind dabei Menschen in einem Lebenskreis, von der Schwangeren bis zur Neunzigjährigen, Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft und Geisteshaltungen. Zusammen mit den Gebets- und Meditationstexten von Pater Anselm Grün bilden die Kunstwerke eine »Gebetsschule« besonderer Dichte, die es erlaubt, den »Betenden« zu lauschen und gleichzeitig die jedem Menschen eigene Gebetsmelodie zu entdecken.

Von 12. Januar bis 15. Februar
Sa 16-18 Uhr / So 11-12 Uhr / Mi 17-18 Uhr
in der Heilig Kreuz-Kirche, Kettelerallee 45

DieBetenden DieBetenden

Sylvia Vandermeer und Pater Anselm Grün bei ihren Ansprachen in der Heilig Kreuz-Kirche

Der bekannte Benediktinerpater Anselm Grün aus Münsterschwarzach hatte zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, 12. Januar 2014 einen Vortrag unter dem Leitwort "Verwandle mein Herz" in Heilig Kreuz gehalten. Grün gehört zu den meistgelesenen spirituellen Autoren der Gegenwart in Deutschland. Daher war die Heilig Kreuz-Kirche auch bis auf den letzten Platz besetzt.

Predigtreihe zur Ausstellung

»Von der Not und vom Segen des Gebetes« Unter diesem Leitwort von Karl Rahner steht die Predigtreihe, die jeweils Samstags um 18 Uhr zur Ausstellung im Meditationszentrum stattfindet.
Sa 11.1. Beten im Alltag »Denn in ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir.« (apg 17,28)
Sa 18.1. Beten im Schweigen »Er zog sich an einen einsamen Ort zurück, um zu beten.« (Lk 5,16)
Sa 25.1. Beten mit Leib und Seele »Da hast du mein Klagen intanzen verwandelt!« (ps 30)
Sa 01.2. Beten, wenn alles zerbricht »ich liege wach und ich klage wie ein einsamer Vogel auf dem Dach.« (ps 102)

Einladung für Schulklassen und Gruppen

In der Zeit vom 12. Januar bis 15. Februar laden wir Gruppen und Schulklassen zu Führungen durch die Ausstellung und das Meditationszentrum auch außerhalb der oben genannten Öffnungszeiten ein. Das Programm kann durch ein Informationsgespräch oder eine Meditationsübung ergänzt werden. Nach Absprache steht ein/e Mitarbeiter/in des Zentrums für Sie zur Verfügung.

DieBetenden

DieBetenden

DieBetenden DieBetenden

DieBetenden

DieBetenden

DieBetenden

DieBetenden

MEHR ZUM THEMA
• Zur Homepage der Meditationskirche Heilig Kreuz [⇒ mehr]
• Weitere Infos zur Ausstellung auf der eigenen Webseite [⇒ die-betenden.de]

Kontakt:
Heilig Kreuz
Zentrum für Meditation und Spiritualität

Kettelerallee 45
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 54 84 98 0
Fax: 069 / 94 54 84 98 22
E-Mail: meditationszentrum@bistumlimburg.de

⇒ Seitenanfang

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

736.14 Seitenaufrufe seit dem     Letztes Update: 13.01.14