Kopf


10. Juni 2014

Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

Sternsinger kicken sich zum Titel

Fünf Sternsinger aus St. Josef können nicht nur singen
sondern auch sehr gut Fußball spielen

Am 6. Juni hatte die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihr letztes Länderspiel in der Mainzer Coface-Arena bevor sie nach Brasilien zur WM fliegt.

Sternsingercup Botschaft

Aber das Spiel ist nicht das einzige Ereignis an diesem Tag in Mainz. Vor der Coface-Arena wurde ein kleiner Street-Soccer-Fußballplatz aufgebaut. Und auf diesem Platz zeigten die kleinen und großen Sternsinger, dass sie auch Fußballspiel können. Auch aus St. Josef hatte sich eine Mannschaft auf den Weg nach Mainz gemacht: Jannick, Jonas, Jonathan, Linus und Simon. Im Winter sind sie bei Schnee und Kälte durch die Straßen gezogen und haben als Sternsinger gesungen und Geld für die gute Sache gesammelt. Jetzt zeigen sie, dass sie bei 35 Grad Fußballspiel spielen können. Und wie.....

In fünf Spielen hat die Mannschaft aus St. Josef 50 Tore geschossen, nur 19 Tore kassiert. Und mit diesem tollen Ergebnis wurden sie ERSTER in ihrer Altersgruppe der 6-10-Jährigen. Den fünf Kickern sagen wir ,Herzlichen Glückwunsch'! Das habt ihr toll gemacht!

Anschließend ging es ins Stadion zum Länderspiel mit Freikarten vom Veranstalter als kleines Dankeschön! Bei toller Atmosphäre und einem 6:1-Sieg war dies ein unvergessliches Erlebnis. Unter dem Motto "Nationalspieler und Sternsinger bauen Brücken zu Kindern in Not" fördern die DFB-Stiftung Egidius Braun und das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" seit 1996 gemeinsam Projekte für Not leidende Kinder in verschiedenen Teilen der Welt. Derzeit unterstützen die beiden Partner zehn Kinderprojekte in Brasilien.

Sternsingercup Siegerteam

Jetzt ist die deutsche Nationalmannschaft in Brasilien, Verantwortliche der Sternsingeraktion bringen das gespendete Geld nach Brasilien und überreichen ein Plakat mit vielen guten Wünschen für die WM, das die Sternsinger bei ihrem Turnier noch unterschrieben haben.

Wie hieß es im Stadíon nach jedem Tor: "...und wir holen den Pokal und wir holen den Pokal..." Unsere fünf Sternsinger haben es vorgemacht, sie haben den Pokal geholt.

Fotos: u.a. Carsten Kowob/DFB

MEHR ZUM THEMA:
• Weitere Informationen zum Sternsingercup: [⇒ mehr]

Kontakt:
Pfarrbüro St.Josef
Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 33 22 0
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: pfarrbuero@stjosef-bornheim.de

oder über die Pfarrbüro Außenstelle
Kettelerallee 45
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 45 41 41
Tel.: 069 46 38 88
E-Mail: aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

1924 Seitenaufrufe seit dem 19.06.14     Letztes Update: 16.07.14