Kopf


21. Oktober 2011

Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

Aus Eingemachtem viel Geld gemacht

Das Marmelädchen hat einen
tollen Erlös eingebracht

Marmelädchen

Morgens noch am Baum, mittags schon im Glas. Unter diesem Motto hatten engagierte Frauen aus der Gemeinde fast 1000 Gläser Marmeladen und Gelees eingemacht. Besondere Sorten nannten sich zum Beispiel "Herbstfreude", dahinter hatte sich ein Mix aus Orange und Karotte verborgen. Beliebt waren auch die "beschwipsten" Brotaufstriche, die mit etwas Hochprozentigem verfeinert wurden.

Aus dem Verkauf der Gläser, dem Kaffee und Kuchen, sowie den Lavendelsäckchen und Postkarten kamen insgesamt 2.489,20 Euro zusammen. Das Geld kommt zwei Projekten zu Gute, dem Sozialdient der Frauen in Frankfurt und der AG Arme in unserer Gemeinde. Aufgerundet bekommt jede Aktion 1.400 Euro überreicht.

Marmelädchen Marmelädchen

MEHR ZUM THEMA
• Bericht über den Erlös des Marmelädchens 2007 [⇒ mehr]
• Bilder aus dem Kleinen Herbstbasar 2008 [⇒ mehr]

Kontakt:
Pfarrbüro St.Josef
Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 33 22 0
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: pfarrbuero@stjosef-bornheim.de

oder über die Pfarrbüro Außenstelle
Kettelerallee 45
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 45 41 41
E-Mail: aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

2701 Seitenaufrufe seit dem 27.10.11     Letztes Update: 17.06.13