Kopf


10. Juni 2012

Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

"Selber gehen - aber nicht allein"

Nach zwei Jahren in unserer Pfarrei verabschiedet sich
Gemeindereferentin Eveline Matyschok zum Juli 2012

Eveline Matyschok

Liebe Gemeinde,

manchmal sind die Wege im Leben unergründlich; viele von ihnen führen uns eine zeitlang geradeaus, den Blick auf ein ganz bestimmtes Ziel hin ausgerichtet. Oftmals erleben wir es aber auch, dass die Wege, die wir gehen, Überraschungen für uns bereithalten und wir nicht so genau wissen, wo sie uns hinführen. Es gibt sie beide, Wegstrecken mit Kurven, Seitenstraßen, Umwegen, Sackgassen, hektische Kreuzungen, holprigen und steinigen Böden - und dann gibt es auch diese, auf denen man gerne unterwegs ist, die einem leicht erscheinen, weil die Sonne einem ins Gesicht strahlt, man von Wärme und Vertrauen getragen wird, man Menschen begegnet, die ein Stück des Weges mit gehen, die einen begleiten.

Einige dieser Wege bin ich in den vergangenen zwei Jahren in St. Josef gegangen, begleitet von vielen Erfahrungen, Eindrücken und unterschiedlichen Menschen, die mit gegangen sind. Und jetzt beginnt ein neuer Weg für mich, einer, von dem ich selbst nicht weiss, welche Straßen er für mich bereithält. Als Christen dürfen wir aber die Hoffnung haben, dass, egal, wohin uns auch unsere Wege führen: Gott geht mit uns. Mit diesem Gottvertrauen und einer großen Prise Menschenvertrauen möchte ich mich nun aufmachen zu neuen Wegen und möchte allen danken, für die gemeinsame Wegstrecke hier in St. Josef, welche ich als eine sehr lebendige und abwechslungsreiche Wegstrecke erlebt habe.

Selber gehen, aber nicht allein - immer im Vertrauen auf Gott und Menschen, die unsere Wege begleiten und mitgehen, das wünsche ich jedem einzelnen von uns von Herzen. In geschwisterlicher Verbundenheit wünsche ich Ihnen und Euch Gottes reichen Segen

Ihre/Eure
Eveline Matyschok

Abschied im Familiengottesdienst

Am Sonntag wird sich Evelin Matyschok im Rahmen des Familiengottesdienstes um 11 Uhr in der Josefskirche von der Gemeinde mit einem Umtrunk verabschieden. Der Gottesdienst wird vom Kinderchor begleitet. Darin wird auch der Reisesegen für die Sommerferien gespendet.

MEHR ZU EVELINE MATYSCHOK
• Interview zum Erstkommunionkurs 2012 [⇒ mehr]

Kontakt:
Pfarrbüro St.Josef
Eichwaldstraße 41
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 94 33 22 0
Fax: 069 / 94 33 22 22
E-Mail: pfarrbuero@stjosef-bornheim.de

oder über die Pfarrbüro Außenstelle
Kettelerallee 45
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 45 41 41
Fax.: 069 46 38 88
E-Mail: aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de

⇒ Seitenanfang

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

2696 Seitenaufrufe seit dem 11.06.12     Letztes Update: 18.06.13