Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

Rückblende September / Oktober 2007

7./9. Sept. 07: Erlebniswochenende für Jugendliche

Schade, dass ein Wochenende so kurz ist. Gemeinsam haben wir uns den verschiedenen Herausforderungen gestellt und dabei viel erlebt:

Mit der Gruppe auf einem Baumstamm balancieren und dabei auch noch die Plätze wechseln, klettern an einem Naturfelsen, sichern und gesichert werden, sich abseilen, per Seilbahn über die Wiese rasen, auf Händen getragen ein „Spinnen- netz“ durchqueren, die schwankenden Balken der Himmelsleiter erklommen und und und. Das A und O aber war immer wieder die Gruppe, die mit viel Spaß und hoher Konzentration viele Erlebnisse erst möglich machte.

 

 

Wer nicht dabei war hat was verpasst, aber vielleicht machen wir das 2008 noch einmal.

Martin Dorda, Gemeindereferent

⇒ Seitenanfang

5. Okt. 07: Ein Casino als Jubiläumsfeier

Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Verbandes Katholische Jugend Frankfurt (KJF) organisierten Jugendliche aus dem Dekanat Ost in St. Josef einen Casinoabend.

Begonnen wurde der Abend in der Kirche, wo verschiedene Spiele aufgebaut waren und mit Impulsfragen dazu einluden die Themen Spiel, Leben und Glauben zu verknüpfen. Im Saal gab es dann nicht nur ein tolles Buffet, auch die Atmosphäre der großen Spieltische

begeisterte die Besucher bis Mitternacht. Dank einer tollen Organisation war es möglich, seine Chips bei Roulette, Poker, Black Jack oder den eingestreuten Lottoziehungen je nach Glück oder Strategie zu vermehren oder loszuwerden.

Fazit des Abends: unbedingt wiederholenswert!

⇒ Seitenanfang

Oktoberfest für Bedürftige

Bereits zum 13. Mal hat die AG-Arme zum Oktoberfest eingeladen und wieder war der Saal proppevoll. Neu war allerdings, dass die kostenlose Kleiderausgabe vorverlegt wurde. Eine Entscheidung, die sich mehr als bewährt hat. Denn 3x soviel Kleiderspenden wie sonst füllten alle Tische im Saal. Zudem sorgte das bessere Platzangebot für ein entspanntes Klima. Auch das Oktoberfest selbst konnte durch das größere Platzangebot profitieren. Neben Kaffe und Kuchen gab es ein deftiges Abendessen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band „Conny P“, eine Musikgruppe des Caritasverbandes Frankfurt, in der Menschen mit und ohne Behinderung mitwirken.

⇒ Seitenanfang

...dies ist die erste Rückblende - Rückblende Sep/Okt 2007 - Nov/Dez 2007 ⇒

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

4422 Seitenaufrufe seit dem 31.10.07     Letztes Update: 03.05.11