Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

Rückblende Mai / Juni 2008

Der Mainzer Dom 31. Mai: "Kirche und Kunst" in Mainz

Jeden Monat trifft sich der offene Kreis "Kirche und Kunst" und entdeckt kirchliche Architektur und Kunstwerke. Diesmal reiste eine Gruppe in die Domstadt Mainz und besichtigte dort nicht nur den Dom.


Kirche und Kunst entdecken - die Gruppe in Mainz

Die 13 Kircheninteressierten besuchten den Mainzer Dom - Sitz von Bischof Karl Lehmann und romanisches Highlight am Rhein. Auch die Augustinerkirche stand auf dem Programm. In dem barocken Kirchengebäude ist auch das Mainzer Priesterseminar untergebracht.

Kirche in Mainz Kirche in Mainz
Kirche in Mainz Kirche in Mainz

⇒ Seitenanfang

8. Juni: Jugendwochenende

Der Jugendclub aus St. Josef unterwegs

15 junge Leute aus dem Jugendclub in St. Josef haben das lange Wochenende an Fronleichnam genutzt, um mit Zelten an den Edersee zu fahren. Mit dabei waren Ministranten, Pfadfinder und Jugendclubber zwischen 15 und 28 Jahren. Gekocht wurde selbst - zum Beispiel Döner und Hamburger. Hartgesottene konnten im Edersee sogar schwimmen gehen.

In Zelten ging es nach Edertal

⇒ Seitenanfang

8. Juni: Jugendgottesdienst

Flagge zeigen Laola in der Kirche

Unter dem Motto "Flagge zeigen" fand am Abend des ersten deutschen EM-Spiels ein Jugendgottesdienst statt. Es sei leicht, als Fußballfan Flagge zu zeigen. Doch gehe das auch als Christ, fragten die Jugendlichen, die den Gottesdienst vorbereitet hatten. Dass genau dies geht, bewiesen sie mit einer Laola und Wechselgesängen im Altarraum, wie man sie aus dem Stadion kennt - und die Gemeinde machte mit. Die Musik kam von der Band "Brightness". Nach dem Jugendgemeindegottesdienst konnten die Besucher Flagge zeigen, sie erhielten an den Ausgängen gelb-weiße Fähnchen.

Brightnes aus Höchst spielt die Musik Viele Firmlinge waren dabei

⇒ Seitenanfang

22. Mai: Fronleichnam

Pfarrer, Diakone und Referenten im Günthersburgpark Pfarrer Metzler predigt

Zum ersten Mal feierte die neue Josefsgemeinde ihr Fronleichnamfest. Gemeinsam mit den Schwestern und Brüdern der Rosenkranzgemeinde aus Seckbach gab es einen Gottesdienst unter freiem Himmel. Im Günthersburgpark versammelten sich mehrere hundert Menschen um von dort durch den Stadtteil in einer Prozession zur Josefskirche zu ziehen. Dort gab es zum Abschluss der Messe das Te Deum und anschließend ein leckeres Mittagessen. Mehr Bilder gibt es hier.

Prozession Te Deum in der Kirche

⇒ Seitenanfang

Fotos: Hans-Peter Brack, Christian Henrich, Benjamin Holler

⇐ März/Apr 2008 - Rückblende Mai/Juni 2008 - Juli/Aug 2008 ⇒

Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

4764 Seitenaufrufe seit dem 05.06.08     Letztes Update: 03.05.11