Kopf


Informationszeile unter dem Seitenkopf
Inhalt: Textblock in der Mitte

Rückblende November / Dezember 2010

Nikolausbasteln 5. Dezember: Nikolausbasteln

Über 20 Kinder machten den Tag vor Nikolaus zu einem Spiel- uns Basteltag. Nach dem Mini-Kinder-Gottesdienst verwandelte sich der Josefsaal in eine "Kinderlandschaft" unter dem Motto Nikolaus.

Nikolausbasteln

Nach einer Spielrunde im Sitzkreis konnten die Kleinen mit ihren Eltern verschiedene Weihnachtsartikel basteln: Kerzenständer, Standbilder, Kalender oder Deko-Engel. Mit Buntstift, Schere und Kleber konnte sich jeder etwas für zu Hause basteln.

Nikolausbasteln Nikolausbasteln

⇒ Seitenanfang

18. Dezember: Schnee rund um St. Josef

Schnee in St. Josef

Tief Petra kam und hinterließ eine weiße Winterlandschaft. Der Rote Platz hinter der Kirche machte seinen eigentlichen Namen keine Ehre mehr - dafür bot der Brunnen vor dem Pfarrbüro eine spannende Eisskulptur, die noch bis in das neue Jahr hinein wuchs.

Schnee in St. Josef Schnee in St. Josef

Was hier an den Kirchenfenstern noch romantisch aussieht, kann aber gefährlich werden. An der Heilig-Kreuz-Kirche wurde so vorsorglich ein Fußweg gesperrt, damit keine Eiszapfen vom Kirchendach auf jemanden herunterfallen können.

Schnee in St. Josef

⇒ Seitenanfang

24. Dezember: Christmette

Die verschiedenen Christmetten am Heiligen Abend waren in ganz Bornheim ganz gut besucht. Wegen des eisigen Wetters blieben aber in der Heilig Kreuz-Kirche doch ein paar Plätze leer.

Helmut Schlegel hält die Messe Heilig-Kreuz-Kirche

In Heilig Kreuz brannte eine Kerze mit dem Licht aus Israel. Es hatte seinen Weg von Bethlehem nach Bornheim gefunden. Pater Helmut Schlegel hatte um 23 Uhr in der Meditationskirche die letzte Christmette des Tages eröffnet. In der Josefskirche begann sie traditionell um 21.15 Uhr mit Begleitung der Jungen Kantorei.

Die Kerze aus Bethlehem macht Licht Die Krippe in der Heilig-Kreuz-Kirche

⇒ Seitenanfang

6. Dezember: St. Josef bei Gepa TV

Einen Tag lang war das Filmteam der Sendung "Gepa-TV Unterwegs" in unserer Gemeinde unterwegs. Im Focus war die Limburger Bistumskampagne „Eine Welt fairstärken“, an der unsere Pfarrei teilnimmt. Der Film war in den Regionalsendern bwfamily.tv und Rhein-Main TV zu sehen.

Dreharbeiten in der Kinderburg Denise Wenzel interviewt Daniela Lukacic

Die Gepa-TV-Reporterin Denise Wenzel traf unter anderem Gemeindereferntin Daniela Lukacic zum Gespräch und zum Verteilen von fairen Nikoläusen. Dazu filmte sie mit ihrem Team auch in der Tagesstätte "Burg der Kinder".

MEHR ZUM THEMA
• Link zum Fernsehbeitrag bei GepaTV [⇒ mehr]

⇒ Seitenanfang

10. und 11. November: St. Martin

Mit den Martinsfeiern in Heilig Kreuz und St. Josef begann die besinnliche Winterzeit. Nachdem die Martinsgeschichten in den Kirchen nacherzählt oder vorgeführt wurde, zog der Laternenzug durch Bornheim.

Laternenkinder

Zusammen weit über hundert Kinder waren an den beiden Tagen dabei und zogen mit dem Martins-Darstellern auf ihren Pferden durch die Viertel. Dabei führten die Laternenzüge stets zum großen Martinsfeuer, wo es für die Kleinen heißen O-Saft und Brezel und für die Großen natürlich Glühwein gab.

Martinspferd Martinsspiel

Beteiligt waren die Kindergärten aus Heilig Kreuz und der Burg der Kinder. Die Kindertagesstätte aus St. Michael feierte ihr Martinsfest zusammen mit dem evangelischen Wartburg-Kindergarten. Geholfen hatten die Jugendlichen der Mitarbeiterrunde und der Pfadfinder.

Martinsspiel

⇒ Seitenanfang

Dezember: Adventsweg

In der Josefskirche wurde zum Advent eine Kunstinstallation aufgebaut. Unter dem Motto "Dem Wort auf der Spur..." wurde die Frage gestellt, was Worte bei einem selbst bewirken können.

Adventsweg

Die Kirchenbesucher konnten Wörter aufschreiben und diese in ein Fischernetz hängen. Dazu wurden die Geschichten von Noah, Abraham und Adam aufgestellt und Zettel dazu ausgelegt, die die Bedeutung bestimmter Worte vertieft.

Adventsweg Adventsweg

⇒ Seitenanfang

5. Dezember: Adventssingen

Bei diesem Konzert konnten - ja mussten sogar alle mitmachen: Jedes Jahr lädt die Junge Kantorei und der Kinderchor zum offenen Adventssingen.

Adventssingen

Bekannte Lieder, modernes und klassisches wurden von den großen und kleinen Sängern vor- und vom Publikum mitgesungen. Musiker an Klavier und Flöte machten den gelungenen vorweihnachtlichen Singabend komplett.

Adventssingen Adventssingen

⇒ Seitenanfang

Fotos: Hedwig Brack, Daniela Ihle, Verena Franke, Benjamin Holler, Daniela Lukacic

⇐ Sep/Okt 2010 - Rückblende Nov/Dez 2010 - Jan/Feb 2011 ⇒


Inhalt: Ergänzungen, d.i. die rechte Spalte
 
Fuss

5381 Seitenaufrufe seit dem 16.12.10     Letztes Update: 03.05.11